Blog

Anfahrt

Neukirchner Hof

Landhotel & Restaurant
Familie Engelhardt
Hauptstraße 4 · 92259 Neukirchen
Telefon 09663 9141-0 · Telefax 09663 9141-41 · E-Mail info@neukirchner-hof.de

[custom_button link="https://goo.gl/maps/536NaCc1R3MMBAGA7" target="_blank"]Bei GoogleMaps ansehen (extern)[/custom_button]

 

[gap height="10"]

[divider]

[gap height="10"]

[one_fourth last="no"]
[infobox image="https://www.neukirchner-hof.de/web/wp-content/uploads/2014/05/icon_bahn.png" title="Anfahrt mit der Bahn" button_text="" button_url=""]
Der Pendolino vom Hauptbahnhof Nürnberg nach Neukirchen fährt im Stundentakt, die Fahrtzeit beträgt nur 36 Minuten.
[/infobox][/one_fourth]

[one_fourth last="no"]
[infobox image="https://www.neukirchner-hof.de/web/wp-content/uploads/2014/05/icon_rad.png" title="Mit dem Rad" button_text="" button_url=""]
Wir befinden uns direkt am 5-Flüsse-Radweg, der durch die herrliche Landschaft des Bayerischen Jura und der Frankenalb führt.
[/infobox][/one_fourth]

[one_fourth last="no"]
[infobox image="https://www.neukirchner-hof.de/web/wp-content/uploads/2014/05/icon_busse.png" title="Busse willkommen" button_text="" button_url=""]
Für die Versorgung von Bussen sind wir bestens ausgestattet. Ein großer Parkplatz befindet sich direkt vor dem Haus.
[/infobox][/one_fourth]

[one_fourth last="yes"]
[infobox image="https://www.neukirchner-hof.de/web/wp-content/uploads/2014/05/icon_messe.png" title="Messebesucher willkommen" button_text="" button_url=""]
Unser Haus ist ca. 40 km vom Messegelände Nürnberg entfernt. Wählen Sie die Abfahrt Lauf/Hersbruck von der A9.
[/infobox][/one_fourth]


Historie

[one_second last="no"]

ca. 1870:

Johann Baptist Klein erbaut eine Dorfgastwirtschaft auf der gegenüberliegenden Straßenseite.

ca. 1923:

Georg Kohler übernimmt die Gastwirtschaft.

1952:

Georg Kohler errichtet am jetzigen Standort einen Neubau mit Saal. "Das Gasthaus zum Weißen Stein", wie es jetzt heißt, bietet neben einer Theaterbühne auch das erste Wanderkino in der Region.

1959:

Der Saal wird erweitert und der Eingangsbereich neu gestaltet. In den folgenden 20 Jahren entwickelt sich der Gasthof zu einem der beliebtesten Tanzlokale der Region.

1981:

Ein Anbau für Hotelzimmer kommt dazu.

1985:

Ein ungarischer Käufer übernimmt den Gasthof, der nun "Ungarische Krone" heißt.

1996:

Auf Initiative des 1. Bürgermeisters Erich Birzer erwirbt die Gemeinde Neukirchen das Gebäude nach längerem Leerstand und lässt es umfassend sanieren.

1997:

Die Familie Engelhardt übernimmt den "Neukirchner Hof". Er wird nicht nur ein weithin bekanntes Hotel und Restaurant, sondern auch der soziale Mittelpunkt der Gemeinde Neukirchen. Für die ortsansässigen Vereine, wie den Schützenverein, den Männergesangsverein, die Theategruppe, den Arbeiterverein oder die Siedlergemeinschaft ist er Treffpunkt und Veranstaltungsort.[/one_second]

[one_second last="yes"]historie_1885

 

historie_1955[/one_second]

 [one_third last="no"][/one_third]

[one_third last="no"][/one_third]

[one_third last="yes"][/one_third]


Anfrage

Anfrage-Formular

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

 

[contact-form-7 id="880" title="Kontakt"]


Jobs & Ausbildung

[tabs tab1="Offene Stellen" tab2="Ausbildung" tab3="Praktikum"]

 

[tab id=1]

Wir suchen ab März 2018

Köchin/Koch oder Jungköchin/Jungkoch in Vollzeit und Teildienst

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab März 2018 eine Köchin / einen Koch oder Jungköchin / Jungkoch in Vollzeit und Teildienst
(Arbeitszeit von 09:00 - 13:30 Uhr und 17:00 - 21:00 Uhr)

Zwei zusammenhängende freie Tage
Tarifliche Bezahlung 

[custom_button link="mailto:info@neukirchner-hof.de"]Jetzt bewerben![/custom_button]

[/tab]

[tab id=2]

Ausbildung zum Koch / zur Köchin wieder ab 2018

Unsere Küche ist bekannt für eine gleichbleibend hohe Qualität, ganz egal, ob wir im Restaurant auftischen oder bei kleinen und großen Festen. Ab 2018 suchen wir wieder Verstärkung für unser Team. Es erwartet dich ein Top-Ausbildungsbetrieb mit familiärer Atmosphäre, in dem du nicht nur gefordert, sondern vor allem gefördert wirst.

Was wir von Dir wissen möchen

Wie alt bist du? Wo wohnst Du? Welchen Schulabschluss hast du? Hast du schon Praktikas gemacht (wo und bei wem)? Was sind deine Hobbys?
Schicke uns bitte auch Kopien deiner Zeugnisse (Schulabschluss, Praktikas, usw.) und natürlich ein Bewerbungsfoto.

Du kannst Dir unseren Betrieb jederzeit anschauen.
Ruf uns einfach an und wir vereinbaren einen Termin für eine Besichtigung und ein Beratungsgespräch.

 

[custom_button link="mailto:info@neukirchner-hof.de"]Jetzt bewerben![/custom_button]

[/tab]

[tab id="3"]

Arbeiten in der Gastronomie

Du interessierst dich für eine Ausbildung in der Gastronomie?  Ein Praktikum in unserem Haus gibt dir Einblicke in alle Sparten der Gastronomie und Hotellerie. Du kannst in der Küche mitarbeiten, im Hotel oder im Service. Wir nehmen uns gerne die Zeit, um alle deine Fragen zur Ausbildung zu beantworten, damit du die richtige Entscheidung für dich treffen kannst.

[custom_button link="mailto:info@neukirchner-hof.de"]Praktikum anfragen![/custom_button]

[/tab]

[/tabs]

[gap height="50"]

[divider]

[gap height="30"]

[one_third last="no"]

Wir bilden erfolgreich aus

Wir sind besonders stolz auf unsere Arbeit als Ausbildungsbetrieb. Neben einer fachlich hochwertigen Ausbildung legen wir großen Wert auf ein vertrauensvolles, familiäres Betriebsklima. Bei uns werden Erfolge geteilt und über Sorgen und Nöte offen gesprochen. Unsere Mitarbeiter sind so bestens vorbereitet auf anspruchsvolle Jobs in Gastronomie und Hotellerie.

azubis

[/one_third]

[one_third last="no"]scan_nh_ihk_ausbildung_web[/one_third]

[one_third last="yes"]

TOP_Ausbilder_Zertifikat

[/one_third]


Aus dem Gästebuch

 

 

[one_second last="no"][custom_blockquote author="22. Februar 2008 - Otto Schily"]Herzlichen Dank für die vorzügliche Bewirtung im traditionsreichen Neukirchner Hof[/custom_blockquote][/one_second]

[one_fourth last="no"]otto_schily[/one_fourth]

[one_fourth last="yes"]otto_schily_text[/one_fourth]

[gap height="15"]

[divider]

[gap height="15"]

[one_second last="no"][custom_blockquote author="Jürgen Drews"]Liebe Grüße aus dem Kornfeld.[/custom_blockquote][/one_second]

[one_fourth last="no"][/one_fourth]

[one_fourth last="yes"][/one_fourth]

[gap height="15"]

[divider]

[gap height="15"]

[one_second last="no"][custom_blockquote author="13. April 2013 - Joachim Herrmann (bayerischer Innenminister)"]Vielen Dank für die Gastfreundschaft und alles Gute für die Zukunft![/custom_blockquote][/one_second]

[one_fourth last="no"][/one_fourth]

[one_fourth last="yes"][/one_fourth]

[gap height="15"]

[divider]

[gap height="15"]

[one_second last="no"][custom_blockquote author="Geschwister Hofmann"]Wir haben uns sehr wohl gefühlt, hier im "Neukirchner Hof". Wir kommen gerne einmal wieder![/custom_blockquote][/one_second]

[one_second last="yes"][/one_second]

[gap height="15"]

[divider]

[gap height="15"]

[two_third last="no"][custom_blockquote author="Dr. Wolfgang Kunert, Regierungspräsident"]Viel Erfolg der rührigen Familie Engelhardt und immer - wie gewohnt - zufriedene Gäste. Wir haben hier bei einer sehr abwechslungsreichen Wanderung gute und herzliche Aufnahme gefunden. Glück auf![/custom_blockquote]

[custom_blockquote author="Landrat Armin Nentwig"]Danke für die Gastfreundschaft, herzlichst[/custom_blockquote]

[/two_third]

[one_third last="yes"]wolfgang_kunert[/one_third]

[gap height="15"]

[divider]

[gap height="15"]

[two_third last="no"][custom_blockquote author="Markus Rinderspacher, Vorsitzender der SPD Landtagsfraktion"]Liebes Team,
Vielen Dank für die Gastfreundschaft! Die Roten Radler haben sich ausgesprochen wohl bei Ihnen gefühlt und gut gegessen!
Herzlichst, Ihr Markus Rinderspacher[/custom_blockquote]

[/two_third]

[one_third last="yes"][/one_third]

[gap height="15"]

[divider]

[gap height="15"]

Weitere Grüße von den Brautpaaren, die bei uns Ihre Hochzeit gefeiert haben, finden Sie hier.

[gap height="15"]

[divider]


Messe

[one_second last="no"]

Für Besucher der Messe Nürnberg:

Unser Haus ist ca. 50 km bzw. 40 Autominuten von Nürnberg entfernt. Sie fahren die A6 und nehmen die Ausfahrt Messe.

Alternativ können Sie mit der Bahn fahren. Stündlich verkehrt der “Pendolino” (Regionalexpress) von Neukirchen nach Nürnberg. Der Bahnhof ist etwa 8 Gehminuten vom Neukirchner Hof entfernt , die Fahrt nach Nürnberg dauert ca. 35 Minuten bis zum Hauptbahnhof Nürnberg, wo Sie mit der U-Bahn weiter direkt zum Eingang vom Messegelände gelangen.

 

[custom_button link="http://www.nuernbergmesse.de/" target="_blank"]Zur Website der Nürnberg Messe (extern)[/custom_button]

[/one_second]

[one_second last="yes"]

[/one_second]


Änderungen vorbehalten.